Umnutzung herrschaftlichen Jugendstils

 

Die unter Denkmalschutz stehenden  Immobilien aus der Gründerzeit wurden im Jahr 2002 erworben.

 

Die Villen liegen in Herfords bester Lage, direkt am Wilhelmsplatz vis-à-visdes Herzog-Wittekind-Denkmals.

 

Im Zuge des Erwerbs wurden die Villen kernsaniert, umstrukturiert und an die DAA

(Deutsche Angestellten Akademie) neu vermietet. 

 

Die Liegenschaften befinden nach wie vor im Besitz der MFP Projektentwicklung KG.


Objektart

» Standort: NRW Herford  

» Gebäudeart: Stadtvillen

» Investment: ca. 2,5 Mio. EUR

 

 

Entwicklung

» Mietflächen: ca. 950 qm

» Parken: ca. 25

» Eröffnung: April 2002 

Partner

» Mieter: DAA Deutsche Angestellten
   Akademie

» Investor: Seko GmbH Bielefeld